Wer oder was ist "Lieblingsknoten"

Hallo, mein Name ist Karin! 

 

Ich bin Mutter von erwachsenen Zwillingsmädls, mit denen ich schon vieles erleben durfte. Bereits vor der Geburt der Kinder hab ich mich immer schon gerne kreativ beschäftigt (malen, stricken, häkeln, usw...) Ich habe ständig was Neues ausprobiert, war an vielem interessiert. Diese kreative Neugier habe ich nie verloren. Durch einen unglücklichen Zufall bin ich auf das Knüpfen von Makramee gestoßen.

 

Naja - was soll ich sagen: Glück im Unglück! Den bei Makramee fühle ich mich wie angekommen. Ich liebe Makramee, bin immer wieder fasziniert, wie aus einem Stück Garn und ein paar Knoten so etwas Wunderbares rauskommt. Und obwohl ich jetzt schon mehr als 4 Jahre  knüpfe, lerne ich immer wieder was dazu. 

Profilbild.jpg
Die Knüpferei

Ich kannte Makramee eigentlich nur von der Schule, wo wir eine Blumenampel knüpfen MUSSTEN!

 

Als ich auf Makramee gestoßen bin habe ich Pinterest, YouTube und Instagram durchstöbert und mir Videos angesehen und probiert. Mein erstes Übungsstück war gleich ein großer Wandbehang. Ein paar Mal probiert und schon war meine Leidenschaft für das Knüpfen entstanden.  Und von MUSS wie in der Schule ist absolut keine Rede mehr!

 

Hier findest du ein einfaches Video für den Start:

DIY Tutorial

IMG_20201004_170631.jpg
 
IMG_0530.jpg
Workshops

Mittlerweile gebe ich mein Wissen in Workshops weiter. Es macht mir Spaß kreative Menschen bei der Arbeit mit Makramee zu unterstützen.  

 

Die aktuellen Termine zu den Workshop findet ihr hier 

Unter anderem halte ich auch immer wieder Kurse in der VHS Freistadt. 

Meine Werte 

100% Handarbeit, Nachhaltigkeit und Individualität!

 

Meine Herzensprodukte werden in liebevoller Handarbeit in meiner Kreativwerkstatt hergestellt. Durch die Beschaffenheit der Äste, und die Handarbeit wird jedes Stück zum Unikat, bei Lieblingsknoten wird keine Massenware produziert. 

Ich kaufe so viel als möglich bei heimischen Produzenten, Garn beziehe ich aus dem EU-Raum. Bei diesen handelt es sich um 100% Baumwolle, bei den farbigen Garnen um recycelte Baumwolle. 

Auch Upcycling spielt eine große Rolle, denn ich gehe gerne auf Flohmärkte. Dort finden sich immer wieder Stücke zum Beknüpfen.

 

1585468176496969.jpg
„Was immer du tun kannst oder erträumst zu können, beginne es. Beginne es jetzt!“                                                                            (Goethe)